Projektsteuerung

In nachfolgend aufgeführten Kommunen wurden jeweils Baugebiete privat durch die Palatia Ingenieur- und Städtebau GmbH erschlossen. Sie alle wurden über Kostenerstattungsverträge mit den Grundstückseigentümern finanziert. Alle Verhandlungen dazu wurden von Herrn Blaum und Herrn Bruch (Palatia Ingenieur- und Städtebau GmbH / igr AG) geführt.

Für die Vertragsgestaltung wurden eigene Verträge verwendet, in die die Vorgaben des Gemeinde- und Städtebundes eingeflossen sind.

Auch bekannte gerichtliche Entscheidungen sind entsprechend berücksichtigt.

Ort Name des Baugebietes Anzahl der Kostenerstattungsverträge
Bekond Im Tal 14
Detzem Wiederbergauf 5
Fell Kortsfuhr 5
Fell Häckelsberg 4
Föhren Eitzenbach 23
Gaugrehweiler Herrengarten 3
Harxheim Über Rück 47
Hettenleidelheim Staufer Weg 2
Leiwen Lehnertsweg 14
Lörzweiler Kleine Hahl 38
Mehlbach Wettau 4
Mehring Zellerberg 72
Meisenheim Hohrech 26
Niederkirchen Sonnenstraße 1
Odernheim Disibodenbergblick 4
Otterbach Rambusch 13
Otterberg Holler/Geißberg 8
Schallodenbach Ochsenweider Weg 3
Wörrstadt Hinter der Bahn 21
Gesamt   307

Als weiteres Beispiel für die Verhandlungen mit Grundstückseigentümern sollen die nachfolgendenden Gestattungsverträge dienen. Bis zum Abschluss dieser Verträge waren, ähnlich wie bei oben genannten Kostenerstattungsverträgen, intensive Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern notwendig.

Baugebiete